Fastenarten

Saftfasten für Gesunde nach Buchinger

  • Fasten für Gesunde von 18 – 80 Jahren                                       
  • 297,50 Euro
  • mind. 4 Teilnehmer, aber maximal 10 Teilnehmer       
  • zuzgl. Übernachtungskosten

 

Fasten ist ein göttliches, zutiefst biblisches Rezept für Gesundheit und Heilung und die Reinigung von Körper, Geist und Seele. Das Loslassen wird so auf allen Ebenen eingeübt. Beim Fasten besinnen wir uns auf das Wesentliche und werden demütig vor unserem Schöpfer. Es gehört nur etwas Mut dazu, sich auf dieses Abenteuer einzulassen.

 

Während dieser Woche wird es viel Bewegung an frischer Luft geben sowie jede Menge Informationen zu Ernährung und Gesundheit. Wir werden Kräuter unserer Heimat näher kennen lernen und selbst etwas daraus bzw. damit herstellen und natürlich jeden Tag etwas Wandern. Anregungen und Entspannung werden sich abwechseln. 

 

Es wird aber auch gemeinsame Andachten, Meditationen und Kräutermärchen geben.

Wer Fasten schon immer einmal probieren wollte, sollte es jetzt tun und damit sich und seinem Körper etwas wirklich Gutes gönnen, bevor Sie krank werden.

 

Nach dieser Woche werden Sie voller neuer Energie und Motivation in Ihren Alltag zurückkehren.

 

 

Basen-Fasten für Gesunde nach Dr. Lützner

  • Fasten für Gesunde von 18 -80 Jahren     
  • 320,00 €
  • mind. 4 Teilnehmer, aber maximal 10 Teilnehmer   
  • zuzgl. Übernachtungskosten

 

Basen-Fasten ist eine eigentlich kein echtes Fasten, sondern eine reduzierte Ernährung auf basischer Grundlage, rein vegetarisch und unter Verwendung frischer Kräuter, Obst und Gemüse. Trotzdem können Sie ähnliche Effekte wie beim Saftfasten erreichen und gewinnen erste Eindrücke von einer sanften Fastenart. Diese einfachen basischen Gerichte, vor allem viele Suppen und Salate, bringen Entlastung für den Stoffwechsel, den Kreislauf sowie insgesamt für Körper, Geist und Seele. Wir bereiten unsere Mahlzeiten gemeinsam zu und verwenden viele einheimische Kräuter dazu, die wir auch selbst sammeln. Während dieser Woche werden wir täglich in der wunderbaren Umgebung wandern und viele Informationen über Kräuter, Ernährung und Gesundheit erhalten.

 

Da Fasten ein göttliches, zutiefst biblisches Rezept für Gesundheit und Heilung und die Reinigung von Körper, Geist und Seele ist und das Loslassen auf allen Ebenen eingeübt wird, besinnen wir uns auch bei dieser Fastenvariante auch auf das Wesentliche. Wir werden demütig vor unserem Schöpfer und lernen uns als seine Geschöpfe völlig neu kennen.  Für Neulinge ist diese Woche ein sanfter Einstieg in das Abenteuer Fasten.

Wer Fasten schon immer einmal probieren wollte, kann die Chance jetzt nutzen und eine sanfte Fastenart in schöner Umgebung und mit Gleichgesinnten kennenlernen.

 

 

Vitalfasten

  • Fasten für Gesunde von 18 -80 Jahren   
  • 320,00 € bzw. 340,00 €
  • mind. 4 Teilnehmer, aber maximal 10 Teilnehmer   
  • zuzgl. Übernachtungskosten

Vitalfasten ist ein sanfte und gut verträgliche Fastenmethode, die eine Mischung zwischen 2 Fastenmethoden darstellt und sowohl für Neueinsteiger als auch Fastengeübte geeignet ist. Die Woche beginnt mit basischen Gemüsesuppen. Dann wird schrittweise eine Mahlzeit durch Säfte oder Brühe ersetzt, bis wir am letzten Tag nur bei Tee und Brühe angelangt sind. Ein hamonischer Tagesablauf ist Balsam für Körper, Geist und Seele. Viele informative Vorträge, Gespräche, Spaziergänge und ein kreativer Teil runden das Programm neben den ausleitenden Maßnahmen ab und sorgen für Fastenerfolg. 

 

 

Kräuterwoche oder Kräuter-Basen-Woche mit vielen Workshops

  • mind. 5 Teilnehmer, aber maximal 12 Teilnehmer   
  • 180,00 Euro für 3 Tage
  • zuzgl. Übernachtung und Materialkosten

 

Wir werden diese Tage mit Andacht, Gebet und Meditation zur Körperwahrnehmung beginnen. Viele Informationen zu Heilkräutern unserer Heimat wird es geben, aber nicht nur als Theorie. Sondern wir werden gemeinsam täglich auf Kräutersammlung gehen, diese dann anschließend zu schmackhaften Gerichten verarbeiten oder als Tee aufbereiten und andere interessante Sachen daraus herstellen, z.B. Kräuterkissen, Öle und Tinkturen. Lassen Sie sich überraschen!

 

Entspannungsübungen, Massagen und Kräutermärchen runden die Tage ab, so dass Sie gestärkt und um viele Erfahrungen reicher wieder in den Alltag zurückgehen können.