Tagesablauf

Tagesablauf für Fastenwochen:

 

Morgens:  

* Morgenandacht oder Meditation mit Morgengebet

* Morgentee mit kurzer Gesprächsrunde

* Spaziergang oder andere leichte sportliche Betätigung, 

   wie z.B. präventives Trampolintraining, Nordic walking, Meditatives Tanzen

* Wieder-zur-Ruhe-kommen mit wertvollen Informationen zum Theme 

   Fasten/Stoffwechsel/Ernährung/Gesundheit

 

Mittags: 

je nach Fastenart: Säfte oder leichte Suppe, die wir uns bei einem entspannenden und entgiftendem Fußbad gönnen

danach geht es mit einem wohltuenden Leberwickel zur Mittagsruhe ins Bett

 

Nachmittags: 

* Dinkelkaffee mit Gesprächsrunde 

* Vortragsreihe zu einer Themenfolge

* Kreative Zeit zum Ausprobieren und/oder Spaziergang/Ausflug – je nach Wetter- 

   und Gefühlslage 

* Zeit für Gespräche und Persönliches

 

Abends:  

* je nach Fastenart wieder Säfte oder Suppe

* Entspannungsangebote in Form von speziellen CD`s oder DVD’s, Kräutermärchen

* Möglichkeiten für Massagen oder Entspannungsübungen, Meditatives Tanzen

* Gesprächsrunde zum Tagesabschluss mit Abendgebet

 

 

Das ist der ungefähre Fahrplan. Wir werden aber jeden Tag individuell auf das Befinden und die Möglichkeiten aller Teilnehmer sowie auf Wetterlage und interne Angebote der Häuser abstimmen.